Jim Weider Gitarre & Bass Magazine Interview  
   GERMANY -- 

Der Mann hat eine Vita, die einen anerkennend staunen lässt: Als Mitglied der legendären Formation The Band hat er ein Stück Musikgeschichte mitgeschrieben und als Session-Gitarrist, Produzent und Dozent an vielen Stellen seine Handschrift hinterlassen. Und das mit einem sehr eigenen Schwung, Stil und Ton. Jim Weider hat im Laufe seiner Karriere seine Telecaster für eine Menge Künstler umgeschnallt: Mit James Talley, Paul Butterfield, Robby Dupree und Johnny Paycheck (!) war er im Studio, auf der Bühne stand er an der Seite von Keith Richards, Bob Dylan, Graham Parker, Taj Mahal und war – natürlich – 15 Jahre lang Gitarrist von The Band, wo er von 1985 bis 2000 den großen Robbie Robertson ersetzte …

Mehr zu diesem & anderen Themen in der neuen Gitarre & Bass.
Ausgabe 09/2006 ist ab Freitag, den 18. August im Handel!

Diese Ausgabe bestellen / Gitarre & Bass abonnieren

zum Inhalt Gitarre & Bass 09/2006

© Copyright: Gitarre & Bass - ein Magazin des MM-Musik-Media-Verlag GmbH





 -- 
Stefan Woldach

  

Click HERE to return to the News page.

Graphics By Michael McDevitt